FR, 08.11.2019
Rojava Soli-Party
Einlass 21.00 Uhr
Spendenempfehlung 5-10€

partys-img Rojava Soli-Party

FR, 08.11.2019
Rojava Soli-Party
Techno | House | Silent Room

Einlass 21.00 Uhr
Spendenempfehlung 5-10€

Lineup:

First Floor:
Philipp Boss (Einfach Hören/ Pager)
Apua (Juju Love Records / Kopf bei Fuss)
Amadeus (Sphere)

Second Floor:
Dionysos 94
{ https://soundcloud.com/juan-jose-popeye/tracks }
Noah
{ https://soundcloud.com/voahnert }
ZooRoyale (Klinque)
{ https://soundcloud.com/user-435384735 }

-

Wiesbaden setzt ein Zeichen gegen Rassismus, Sexismus, Faschismus und Krieg.

Wir stehen hinter den Menschen und der Revolution in Rojava !
Wir haben demonstriert, wir haben blockiert und wir werden auch in Zukunft nicht damit aufhören, uns für ein freies Rojava einzusetzen.

Weil wir wissen wie zermürbend das sein kann, laden wir – der Kulturpalast Wiesbaden - euch dazu ein, auf unserer Soliparty neue Kraft zu tanken, euch auszutauschen und einfach zusammen Spaß zu haben. Dazu spielen euch unsere Frankfurter und Mainzer Djs auf zwei Floors feinste elektronische Musik.

Um einen Ort zu schaffen, an dem sich alle Menschen wohlfühlen und teilhaben können, öffnen wir für euch den Backstage, in dem ihr in gemütlicher Atmosphäre, auch abseits von lauter Musik, zusammen kommen könnt.

Die Revolution in Rojava braucht jeden Akt der Solidarität - aber natürlich auch Geld, deshalb spenden wir alle Eintrittsgelder an die Stiftung der Freien Frauen in Rojava.

-> https://kurdistanhilfe.de/index.php/de/projekte/12-weqfa-jina-azad-a-rojava


Hintergrundinformationen zum Thema:

https://www.rosalux.de/news/id/41101/offener-krieg-gegen-rojava/

https://taz.de/Tuerkische-Angriffe-in-Syrien/!5631577/